Gesuche
Unbedingt benötigt

Jeanine Matthews

Aufnahmestopp

Ferox

Euer Team
Eric
, Nici
und Alex
werden eure Fragen beantworten & euch bei eueren Problemen helfen
Inplay
Chicago in der Zukunft: Die Welt ist in fünf Fraktionen unterteilt. Wie alle Sechzehnjährigen muss sich auch Beatrice einem Eignungstest unterziehen, um in eine der Fraktionen eingeordnet zu werden. Aber ihr Ergebnis ist nicht eindeutig: Sie ist eine Unbestimmte und somit eine große Gefahr für die Gemeinschaft. Aus Angst, ausgestoßen zu werden, verschweigt sie ihr Ergebnis und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das derer, die sie liebt, bedroht und muss sich zwangsläufig ihrem Mentor Four anvertrauen
Newsflash Was gibt es neues?Die Kategorien wurden neu angepasst und die Steckbriefvorlage wurde erneuert. Außerdem wurden die Regeln überarbeitet und die „Wer ist Online“ Anzeige ist ebenfalls erneuert worden
Divergent [RPG]


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Haylie Johnson ~ Erudite

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.03.16
BeitragThema: Haylie Johnson ~ Erudite   Mo März 28, 2016 3:37 pm



• Haylie Johnson •

"If you fit to none of the factions or to more than one...if you are factionless or divergent. It doesn't matter. It's the same. Both are repudiated by the system. Both have to learn how to fit to survive."







I spoke to God today, and she said that she's ashamed.

• Shortfacts •

Vorname Haylie
Spitzname Lee oder Hayls
Nachname Johnson
Geburtdatum 29.08. | 17 Jahre alt
Fraktion Ken | ehemals Ferox
Geburtsort Gebiet der Fraktionslosen

I heard from God today, and she sounded just like me.

• False Friend - Good Friend •

Enger Kreis


Adoptivmutter: Gene Felten
Geburtsfraktion: Altruan
gewählte Fraktion: Ferox
Beruf: Pflerin in der Krankenstation
Adoptivvater: Frank Felten
Geburtsfraktion: Ferox
gewählte Fraktion: Ferox
Beruf: früher: Wachpatroullie am Zaun
        heute: Kontrollzentrum


Mittelkreis



leibliche Mutter: Evelyn Johnson-Eaton
Geburtsfraktion: Ken
gewählte Fraktion: Altruan
                          fraktionslos
Beruf: Anführerin der Fraktionslosen


Außenkreis



Halbbruder: Tobias Eaton
Spitzname: Four
Geburtsfraktion: Altruan
gewählte Fraktion: Ferox
Beruf: Kontrollzentrum
        Ausbildung der Initianten


Sonstiges


Vergesetzte: Jeanine Matthews
Geburtsfraktion: Ken
gewählte Fraktion: Ken
Beruf: Anführerin der Ken


I saw the Devil today, and he looked a lot like me.

• Shine bright like a Diamond •

Mirror

Haylie ist ein eher blasses, zierliches Mädchen von 17 Jahren. Ihre langen, leicht gewellten dunkelbraunen Haare trägt sie meist, eher gegen die Ken-Maniere gerichtet, offen. Nur selten formt sie ihre Mähne zu einem Pferdeschwanz oder flechtet sie zu einem seitlichen Zopf. Dabei achtet sie nicht wirklich darauf, dass auch ja keine Strähne absteht. Generell ist sie nicht sehr auf ihr Äußeres bedacht, wie es die meisten Ken tuhen. Sie achtet nicht darauf immer top gestylt zu sein. Dennoch würde man sie nie in irgentwelchen Lumpenkleidern vorfinden, denn auch Haylie besitzt ein gewisses Maß an Selbstwürde. Wie es für die Ken üblich ist, trägt auch Haylie stets blaue Kleider. Doch sie selbst sagt immer, sie würde es nur tragen, weil sie blau zu ihren Lieblingsfarben zählt. Nichtsdestotrotz sticht sie allemal aus der stupiden Ken Masse heraus, denn sie kombiniert ihre blaue 'Einheitsuniform' oft mit etwas schwarzen, was sie oft mit den militanten Interessen Jeanine Matthews anecken lässt.
Ihre ebenfalls braunen Augen hebt sie mit etwas schwarzen Kayal und Wimperntusche hervor.

Charakter

Haylie fällt oft aufgrund ihres Charakters und allgemein ihrem Verhalten, meist negativ auf. Sie hält nichts davon, sich an die Sittlichkeiten und Tugenden der Ken zu halten. Auch wenn man fälschlicherweise meinen mag, ihr würde die Fähigkeit der Anpassung gänzlich fehlen, weigert sie sich lediglich Untertan der militanten Unterwerfung des Fraktionssystems zu sein. Ganz und gar scheint Haylie weniger Ken als alles andere zu sein, doch aufgrund ihres klaren Menschenverstanden, ihrem ungemeines Wissensdurst und ihrem Talent aus Schrott etwas brauchbares herzustellen, war die Wahl ihrer Fraktion genau die Richtige.
Dabei ist Haylie jedoch keinesfalls aufmüpfig und provokant. Sie vertritt lediglich ihre eigene Meinung und beharrt auch sturr darauf diese durchzusetzen.
Von einigen wird sie als verrückt eingeschätzt. Einmal, weil sie diverse Ideen für Erfindungen hat, aber nicht die Mittel besitzt um diese auch durchzusetzen. Und zum einen wegen ihrem Hang sich gegen das System aufzulehnen.
In sachen Freunde finden tut sich Haylie allerdings schwer. Sie hat es schon oft versucht, Kontakt zu den anderen Ken aufzubauen, doch diese kommen meist einfach nicht mit ihrer Art klar wie sie denkt, wobei es natürlich auch ausnahmen geben soll.


Something Special?

Haylie trägt einige Piercings an ihren Ohren, welche jedoch nicht groß auffallen.


I HATE

• das Fraktionssystem • ihre Mutter • Dummheit •

I LOVE

• Forschung • für sich allein sein •

I CAN

• erfinden • manipulieren • Menschen durchschauen • sturr sein • sehr schlau •

I CANT

• sich anpassen • sich binden • leicht Freunde finden • schlechter Orientierungssinn •

FEARS

• Menschenansammlungen • Nyktophobie (schwach) • fraktionslos werden • große Insekten •

What have I done, and who have I become.

• Coming to an End •

The Past

Nachdem Evelyn von einem anderen Mann als ihren, schwanger wurde, wurde sie von den Altruan verstoßen. Dies kam ihr ganz recht, denn auch so wollte sie vor ihrem brutalen Mann Marcus flüchten und fand Unterschlupf bei den Fraktionslosen, welche sie bald als ihre Anführerin sahen. Doch um ihrer Tochter ein besseres Leben zu bescheren setzte sie diese auf dem Gebiet der Ferox aus. Auch wenn diese Wahl beim ersten Blick dumm schien. Auch wenn die Altruan Bedürftigen helfen, riskierte Evelyn so, dass ihre Tochter unter die Fittiche Marcus' kam. Die Ken verließ sie einst selbst. Und von den anderen Fraktionen hielt sie auch nicht wirklich viel. Also blieben nur noch die Ferox übrig, welchen Haylie lernen konnte, sich zu verteitigen. Es musste sicher auch unter diesen, für ihre Skrupellosigkeit bekannte Fraktion, ein Paar geben, welches sich liebevoll um ein ausgesetztes Kind kümmern. So sollte es auch sein. Zum Teil zumindest. Gene Felten fand das kleine, unterkühlte Bündel und lies ihre altes Verhalten einer Altruan wieder ans Licht treten. Ohne zu zögern nahm sie das Kind mit nach Hause um es zu einem großen und starken Mädchen heranwachsen zu lassen. Sie kümmerte sich rührend um das Findelkind und behandelte es wie ihr eigenes, da sie selbst keine Kinder bekommen konnte. Nur Frank schien Haylie nie ganz zu akzeptieren. Er sah sie nie mehr als eine Fremde und so behandelte er sie auch. Eine starke Vaterfigur, an der sich Haylie hätte anlehnen können, hatte sie nie wirklich genossen. Nichts desto trotz wuchs Haylie, auch mit dem Wissen 'nur adoptiert zu sein' recht gut auf. Auch wenn es ihren Eltern nicht gefiel schlich sie sich in einer unbemerkten Minute zu den Fraktionslosen. Einfach um zu erfahren wie es sich so lebt und wer ihre wirkliche Mutter war. Tatsächlich haben sich Evelyn und Haylie, kurz vor ihrem Entscheidungstest, getroffen und ausgrsprochen. Genau wie Gene, versuchte Evelyn sie davon zu überzeugen in ihrer Fraktion zu bleiben bzw. zu wechseln. Doch dies half alles nichts, denn auch wenn sie Gene liebte und eine gewisse Abneigung gegen das Fraktionssystem verspürt, lagen ihre Interessen ganz wo anders. Sie wollte Forschungen betreiben und neue Dinge erfinden. Doch das konnte sie nur bei den Ken. Die Parole heist ja nicht umsonst 'Fraktion vor Blut'. Egal wie man sie in diesem Fall aulegen mag.
So ergriff sie, sobald sie 16 geworden war, die Chance und nahm an den Eignungstests für die Fraktionen teil. Haylie war keinesfalls dumm, und war sich im klaren, wie man den Test manipulieren kann. Und sonst hatte sie nichts zu verlieren. Auch wenn der Test nicht ihr gewünschtes Ergebnis bringt, konnte sie bei den Ferox bleiben.
Sie betrat also den Testraum und warf einen kurzen Blick in den Spiegel zu ihrer Linken. Ohne zu zögern lies sie sich in den Stuhl in der Mitte des Raumes sinken und lies sich das Serum verabreichen, welches sie in eine Simulation brachte. Sie fand sich in einem weißen Raum wieder in dem sich zwei Tische, mit einem Schwert und einem Stück Fleisch darauf, befand. Im Hintergrund lies sich ein bedrohliches Knurren ausmachen. Haylie wusste, würde sie zum Schwert greifen und das Tier besiegen, wird sie zu den Ferox zugeteilt. Also griff sie zu dem großen Stück Fleisch und warf es dem nun herannahenden Hund zu. Kurzezeit später sah Haylie wieder in das Gesicht der jungen Frau, welche sie vorher in die Simulation brachte. Wie sie erwartete, wurde sie den Ken zugeteilt, für welche sie sich auch am Tag der Entscheidung entschied.

Arms wide open, I stand alone.

• Other Stuff •

Listen!

• AVATARPERSON Erin Sanders
• DEIN ALTER  17 Jahre Smile
• SETWEITERGABE?  Nein!
• STECKBRIEFWEITERGABE? Nein!
• REGELN GELESEN   [X] JA [] NEIN


Zuletzt von Haylie Johnson am Di Mai 10, 2016 12:38 pm bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ken Mitglied
avatar
Anzahl der Beiträge : 542
Anmeldedatum : 03.08.14
Alter : 28
Ort : ... höchstwahrscheinlich im Büro.
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   Mo März 28, 2016 3:55 pm

Hallo,

interessanter Steckbrief. Allerdings muss ich direkt wieder den bösen Cate-Zeigefinger heben und wohl in Kauf nehmen, dass ich mich einmal wieder unbeliebt mache. Nimm es also bitte nicht persönlich.

Korrigiere mich bitte, sollte ich falsch liegen: Haylie ist Evelyns Tochter und wurde folglich fraktionslos geboren. Fraktionslose werden meines Wissens nach nicht zu den Eignungstests zugelassen. Geschweige denn, dass fraktionslose Kinder, mit den Kindern der hiesigen Fraktionsgesellschaft Chicagos zusammen kommen und/oder gemeinsam eine Schule besuchen. Das läuft so leider nicht. Einmal fraktionslos, immer fraktionslos wenn ich mich recht entsinne, auch wenn das recht menschenverachtend für Kinder sein mag, die im Endeffekt nichts dafür können. Leider ist es nun einmal dieses perfide System von Divergent, das wir hier haben.

Ich mag mich auch täuschen, aber ich erinnere mich schwach daran, dass wir schon einmal eine Bewerbung hier hatten, für einen Charakter der fraktionslos geboren wurde und wir ihn eben aus o. g. Grund abgelehnt hatten. Von daher kann ich also leider nicht dafür sein, hier eine Ausnahme zu machen.

Selbstverständlich steht es Dir natürlich frei den Lebenslauf entsprechend anzupassen. Vielleicht hat Evelyn ihrer Tochter ja ein besseres Leben bieten wollen und sie irgendwie doch zur Adoption freigegeben oder was auch immer notwendig war um sie zurück in die Gesellschaft zu implementieren, nur Hauptsache die Kleine ist nicht fraktionslos.

Ich denke da fällt Dir bestimmt etwas ein. Wie gesagt, nimm es nicht persönlich.

In diesem Sinne
Liebe Grüße

Cate


PS: Oder ganz anders - nur eine Idee/ein Vorschlag: Haylie ist intelligent und so grandios technisch geschickt und geistreich in ihrem Erfindungsreichtum, dass zwangsläufig - mit welcher bahnbrechenden Erfindung auch immer - die Ken auf sie aufmerksam werden und um dieses seltene Talent nicht ungenutzt zu lassen, bestehen sie darauf Haylie in die Fraktion zu holen. Allerdings ohne Eignungstest. Denn Haylie wird von keiner anderen Fraktion dieses Angebot erhalten, also wozu sich großartig entscheiden. Naja, nur so eine Idee... überleg es Dir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.03.16
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   Mo März 28, 2016 4:02 pm

Kein Problem Smile
Ich meine zwar mal was anderes gelesen zu haben, weis aber nicht mehr wo das war und ob das eine verlässliche Quelle war Wink
Ich bin ja kreativ und da denk ich mir schon was aus Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ken Mitglied
avatar
Anzahl der Beiträge : 542
Anmeldedatum : 03.08.14
Alter : 28
Ort : ... höchstwahrscheinlich im Büro.
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   Mo März 28, 2016 4:07 pm

Sehr gut, das klingt doch vielversprechend. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.03.16
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   Mo März 28, 2016 8:12 pm

Hab den PS beitrag leider zu spät gelesen und jetzt soweit alles auf die Adoptivstory abgestimmt Smile Sonst hätte ich dan natürlich sorum gemacht Smile
Aber wie auch immer. Ich hoffe jetzt gibt es keine Unstimmigkeiten mehr Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ken Mitglied
avatar
Anzahl der Beiträge : 542
Anmeldedatum : 03.08.14
Alter : 28
Ort : ... höchstwahrscheinlich im Büro.
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   Mo März 28, 2016 8:32 pm

Herzallerliebst. I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ferox Anführer
avatar
Anzahl der Beiträge : 1101
Anmeldedatum : 01.01.13
Alter : 26
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   Mo März 28, 2016 8:51 pm

Zuerst: Herzlich Willkommen im Forum I love you

Zu deinem Steckbrief: Der Steckbrief gefällt mir recht gut & da du das, was Cate geschrieben hat, ja jetzt umgeändert hast, habe ich nichts mehr an daran auszusetzen Smile
Also von mir hast du ein WoB ^-^

»« »« »« »« »« »«

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/StrawberryCakereal
Ferox Mitglied
avatar
Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 22
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   Mi März 30, 2016 12:29 am

WOB auch von mir Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Haylie Johnson ~ Erudite   

Nach oben Nach unten
 

Haylie Johnson ~ Erudite

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Haylie Johnson ~ Erudite
» Jack Johnson Sohn der Hekate

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Divergent [RPG] :: Charaktere :: Die Akten :: Ken-